Ergotherapie.
"Menschen begleiten, Lebensqualität  ermöglichen, Gesundung durch handeln."

Erfahrungsbericht der Tochter von Frau A. aus J.

Mein Tochter R. macht das Neurofeedback seit fast einem Jahr in der Praxis. In dieser zeit hat sie große Entwicklungsfortschritte gemacht. Wir hatten uns an die Praxis gewandt, weil R. unter starken Angstzuständen litt. Weiterhin sollte ihre Aufmerksamkeit gestärkt und sie in die Lage versetzt werden, ihren Appetit besser zu kontrollieren.

R.Angstzustände sind stark zurückgegangen und sie traut sich jetzt wesentlich mehr zu und hat ihre eigenen Erfolgserlebnisse erziehlt.worüber ich sehr froh bin. Desweiteren ist ihr Appetit gedämpft und sie muss nicht mehr ständig zwanghaft essen.

Auch sehr erfreulich ist ihr verbessertes Verhältniss zu ihren Klassenkameradinnen. Wir hoffen, das sich das noch weiter fortsetzt. Ein sehr schöner Nebeneffekt.